Zweiter Gesundheitsmarkt

Physio Aktiv ist im zweiten Gesundheitsmarkt etabliert

Wie sich Physiotherapeuten im zweiten Gesundheitsmarkt erfolgreich positionieren können, beweist das Betreiberkonzept „Physio Aktiv“.

Unter dem Motto „Vom Patienten zum Kunden” schafft dieses Konzept eine nachhaltige Lösung für das komplette Spektrum von präventiver Therapie bis zu betriebswirtschaftlichen Themengebieten.

Physio Aktiv expandiert deutschlandweit rasant. Durch standardisierte Prozesse, die auf der Basis von erfolgreichen Anlagen und durch ein
lebendiges Netzwerk permanent weiterentwickelt werden, ist es möglich, sich erfolgreich im zweiten Gesundheitsmarkt zu etablieren.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Unabhängigkeit vom gesetzlichen Kassensystem und der ärztlichen Verordnungspraxis
  • Alleinstellungsmerkmal gegenüber den Mitbewerbern im therapeutischen Markt
  • Funktionierendes System mit aktiver Patienten- und Kundenbindung
  • Entlastung des persönlichen Einsatzes des Praxisinhabers
  • Langfristiger Zuwachs der Mitgliederzahlen
  • Geringe Fluktuation durch optimale Betreuung
  • Zielgruppenorientiertes Marketing

Netzwerktreffen

Teil des Systems ist der permanente Informationsaustausch der Physio Aktiv-Partner in Form von Inhaber-Netzwerktreffen. So bietet auch die Kooperation von Physio Aktiv mit der deutschen Physio-Akademie gGmbh, Bildungswerk des ZVK, welche das praxiserprobte Betreiberkonzept mit in sein Fortbildungsprogramm integriert hat, eine Möglichkeit, sich wesentliche Einblicke in das Thema „Zweiter Gesundheitsmarkt – Unabhängig von der Verordnung“ zu verschaffen.